Veranstaltungen

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
RSS-Feed
RSS-Feed
DER NUSSKNACKER

RUSSISCHES KLASSISCHES STAATSBALLETT

unter der Leitung von Konstantin IWANOW

Ballett in 2 Akten
Musik von P. I. Tschaikowsky

Nussknacker Pressefoto klein

Der Nussknacker ist Weihnachten!

 

In der großen Deutschlandtournee präsentiert das berühmte Russische Klassische Staatsballett unter der Leitung von Konstantin IWANOW seine aktuelle Interpretation vom bezaubernden Märchen Hoffmans. Dieser Ballettklassiker gehört zu nicht wegdenkbareren Bestandteilen eines gelungenen Weihnachtsfestes für Jung und Alt.

 

Die erstrangigen Tänzer des Ensembles begeistern das Publikum mit einer prunkvollen choreographischen Umsetzung der romantischen Geschichte vom braven Nussknacker, dem bösen Mäusekönig und dem schönen Mädchen, wo am Ende die Liebe triumphiert.

 

Ein wahrer Ballettgenuss für Groß und Klein!

 

 

Veranstaltung am Mittwoch, den 20. Dezember 2017

Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr

 

 

Mehr Info unter: www.klassisches-ballett.com

 

Kartenpreise: 45,00 € / 38,00 € / 32,00 

Ermäßigungen: Kinder, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Familienkarte

 

Der ermäßigte Ticketpreis gilt für Kinder bis einschl. 5 Jahre, Schüler, Studierende, ALGII-Empfänger und Schwerbehinderte ab GdB 50.
Die Familienkarte gilt bei zeitgleicher Buchung von 4 Tickets für 2 Erwachsene + 2 Kinder oder 1 Erwachsenen + 3 Kinder (bis einschl. 16 Jahre).

 

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen oder online unter www.klassisches-ballett.com

 

Online Ticketkauf

www.eventim.de/TicketsNussknacker

 

> Franken Ticket Fürth, Kohlenmarkt 4, Fürth, Tel.: (0911) 749340

> Nürnberg Ticket im U1-Store, Ludwigplatz 12-24, Nbg, Tel. (0911) 2418522
> Ticket Point, FN, Schwabacher Straße 106, 90763 Fürth, Tel.: (0911) 2162777

 

Veranstalter:
P.T.F. Deutsch-Russische Kulturförderungs GmbH
Alt Schwanheim 21
D-60529 Frankfurt am Main

 

Telefon: 0 69 - 93 9951 0

www.klassisches-ballett.com



Wir weisen darauf hin, dass nicht alle Veranstaltungen im Veranstaltungskalender veröffentlicht sind.