Veranstaltungen

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
RSS-Feed
RSS-Feed
DER NUSSKNACKER - SCHWANENSEE

KLASSISCHES RUSSISCHES BALLETT AUS MOSKAU

 

Veranstaltung am Samstag, 08.01.2022

 

1. Vorstellung - DER NUSSKNACKER

Einlass: 14:30 Uhr

Beginn: 15:30 Uhr

Nussknacker

 

Das Ballett für die ganze Familie. Die traumhafte Musik von P.I. Tchaikovsky, der perfekte Tanz, wunderschöne Kostüme und Bühnenbilder.

 

Lassen Sie sich verzaubern und tauchen Sie ein in eine Welt, in der Puppen und Spielsachen lebendig werden. Erleben Sie hautnah mit, wenn der Nussknacker den Mäusekönig wagemutig herausfordert, und die Prinzessin Ihren Prinzen im Zuckerreich heiratet. Traditionelle Kostüme und herausragende Tänzer lassen uns eintauchen in eine Welt der Träume. Ein ideales Stück um in die Ballett Klassik einzusteigen und sich verzaubern zu lassen.

 

 

 

 

 

2. Vorstellung - SCHWANENSEE

Einlass: 18:30 Uhr

Beginn: 19:30 Uhr 

 SchwanenseeNeu

Die Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky und die exquisiten sowie die raffinierten Tänze von Marius Petipa und Lev Ivanov prägen den „Schwanensee“. Die Rolle der Odette, welche vom bösen Zauberer in die Schwanenkönigin verzaubert wurde, und des Gegners, des Schwarzen Schwans, ist eine tänzerische Herausforderung für jede Ballerina. Beide Rollen mit verschiedenen Charakteren werden von derselben Tänzerin dargestellt. Lassen Sie sich vom Schwanensee verzaubern.

 

 

 

 

 

 

Kartenpreise: ab 46,90 €

Karten erhalten Sie in an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter:

DER NUSSKNACKER - www.eventim.de

SCHWANENSEE - www.eventim.de

 

Vorverkaufsstellen:

Fürth:

Franken-Ticket, Kohlenmarkt 4, Fürth, Tel.: 0911 - 74 93 40

Ticket Point-Fürther Nachrichten, Schwabacher Str. 106, 90763 Fürth, Tel. 0911-2162777

Nürnberg:
Nürnberg Ticket GmbH, im U1 fashion store, Ludwigsplatz 12-24, Tel.: 0911 -24 18 522

> sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen

 

Achtung: Es gelten die 2G+ Regeln

Geimpft oder Genesen plus negativer Antigen-Schnelltest.

 

  • Geimpft: Nachweis über die letzte Impfung, die mindestens 14 Tage zurück liegen muss
  • Genesen: Nachweis über die Genesung, die min. 28 Tage aber maximal 6 Monate zurückliegt
  • Antigen-Schnelltest: Nachweis über eine maximal 24 Stunden zurückliegende Testung mit negativem Testergebnis.
  • Für Besucher, die bereits eine Booster-Impfung erhalten haben: Ab dem 15. Tag nach der dritten Impfung entfällt die Testpflicht.
  • Oben genannte Regelungen gelten ab 12 Jahre
  • Kinder unter 12 Jahre benötigen einen Antigen-Schnelltest; Nachweis über eine maximal 24 Stunden zurückliegende Testung mit negativem Testergebnis.

Veranstalter:

Art-Trends

Event- & Veranstaltungsmanagement UG

Robert Bosch Straße 10

73249 Wernau

www.art-trends.de

Wir weisen darauf hin, dass nicht alle Veranstaltungen im Veranstaltungskalender veröffentlicht sind.