Parken an der Stadthalle

Das Parkhaus Stadthalle steht mit seinen 300 Stellplätzen rund um die Uhr allen Gästen und Besuchern sowie Parkplatzsuchenden in der Fürther Innenstadt rund um die Uhr zur Verfügung. Eine kundenfreundliche Preisgestaltung mit günstigen Staffelungen machen das Parkplatzangebot besonders attraktiv.

Aufgrund eines andauernden Defekts kann der Lift im Parkhaus nicht benutzt werden (Stand: 1/2022). Ausgewiesene behindertengerechte Parkplätze sind daher für Rollstuhlfahrer nur in der Einfahrtsebene (Parkebene 6) nutzbar. Auch der Zugang zum Parkhaus ist mit Rollstuhl aktuell nur über den Parkhauseingang und nicht über die anderen beiden Eingänge möglich. Der Haupteingang der Stadthalle ist aufgrund der Hotelbaumaßnahmen geschlossen, der Zutritt erfolgt über den Eingang Wintergarten, der von der Parkhausebene 6 auch mit dem Rollstuhl zu erreichen ist.

Weitere behindertengerechte Parkplätze auf den Parkebenen 2, 4, und 8 sind für Berechtigte, die nicht auf den Rollstuhl angewiesen sind, geeignet und über zwei Treppenhäuser erreichbar.

In das Parkhaus können Fahrzeuge bis zu einer Höhe von 1,80 m einfahren.

 

Parkgebühren:

1. und 2. Stunde je         1,00 €
ab der 3. angefangenen Stunde je   1,50 €
Tageshöchstsatz   15,00 €


Die Durchfahrt innerhalb 15 Minuten ist kostenfrei.

Wir empfehlen bei Großveranstaltungen auf Grund der eingeschränkten Parkplatzsituation Park & Ride. Weitere Parkmöglichkeiten finden Sie hier.